Stilvolles und luxuriöses Ambiente für einen erholsamen Urlaub an der Côte d'Azur
+49 (0) 221 16 84 53 65
Seite wählen

Sainte-Maxime

Kleines Städtchen mit Charme

 

Sainte-Maxime beherbergt ca. 14.000 Einwohner im Norden des Golfs von St. Tropez und bietet Feriengästen allen Komfort in Form von Einkaufsmöglichkeiten und diversen Ausflugszielen. Die kleinen Gassen versprühen vor allem im Sommer viel Charme, wenn der Duft der Blumen- und Gemüsemärkte in der Luft liegt. Die mittlerweile ausgebaute große Promenade am Strand läd zum Spazieren und Verweilen an einem der zahlreichen Stadtstrände ein. Hier findet man außerdem jede Menge Restaurants mit traditionellen französischen und mediterranen Speisen sowie kleine, liebevoll gestaltete Boutiquen. In den hoch frequentierten Sommermonaten werden im Amphitheater, an den städtischen Stränden und Promenaden viele Veranstaltungen für Groß und Klein angeboten. Es lohnt sich also auch am Abend ein Blick in den Event-Kalender der Stadt. Als eine der exklusivsten Wohnlagen gelten u.a. die Domaine du Golf de Sainte-Maxime, die Domaine de la Nartelle sowie die Domaine de Beauvallon.

Bateaux Verts
Sehr zu empfehlen sind auch die Sightseeing-Touren mit den sogenannten bateaux verts (Grüne Boote), die nicht nur eine der schnellsten Verbindungen nach St. Tropez darstellen sondern auch interessante Exkursionen zu den umliegenden Inseln anbieten.

 

Strandurlaub
Für den Sommerurlauber sind die Strände von Sainte-Maxime mit Sicherheit das wichtigste Ziel, hier kann entspannt, gebräunt und geschwommen werden. Direkt am Stadtzentrum befinden sich viele Strandrestaurants, die Sonnenliegen zur Miete anbieten. Einen Ausflug aus dem Zentrum hinaus lohnen aber auf jeden Fall die ausladenden Strände „Plages de la Nartelle“. Für die kleinen Urlauber und Familien ist neben der großen Auswahl an Badestränden auch ein großes Sport- und Freizeitangebot vorhanden. Natürlich ist für den Liebhaber des Wassersports viel dabei, es finden zahlreiche Kurse im Bereich Tauchen, Schnorcheln, Segeln oder Jet-Ski statt und besonders die Parasailing- und Wakeboard Angebote gefallen auch jugendlichen Urlaubern.

 

Le Petit Train
Bevor es raus auf die See geht kann die Stadt selbst mit der kleinen Bimmelbahn Le petit train innerhalb einer 50-minütigen Tour befahren werden.

 

Freizeitparks
Im Wasserpark „Aqualand“ können Familien ganze Tage mit abenteuerlichen Rutschen und Schwimmbädern verbringen. Nicht weit hiervon ist außerdem der Kletterpark „Arbre & Aventure“ zu finden, wo nicht nur Kinder Mut und Ausdauer beim Klettern in bis zu 15 Metern Höhe beweisen müssen. Wer eine etwas längere Anreise in Kauf nimmt findet in den umliegenden Städten außerdem Bowlingbahnen, Paintball-Areale sowie den beliebten Freizeitpark „Azurparc“ am großen Einkaufszentrum „La Foux“ in Gassin.

 

Pointe des Sardinaux
Wer die Natur genießen will sollte sich Sainte-Maxime vom Ausblickpunkt „Pointe des Sardinaux“ anschauen, vor allem wer mit Hund reist wird sich hier wohlfühlen. Dort ist es selbst in den Sommermonaten abends relativ ruhig und dem entspannten Genuss eines schönen Sonnenuntergang steht nichts im Wege.

 

Restauranttipps

Natürlich ist in an der Côte d’Azur vor allem eins gefragt: Fisch und mediterrane Küche. Viele Strandrestaurants bieten genau diese Speisen an und bieten in der Regel eine gute Qualität, bis auf ein paar Ausnahmen kann man hier gut essen und trinken, bezahlt jedoch die Nähe zum Strand auf jeden Fall mit.

Gute traditionelle Küche zu angemessenen Preisen findet man im Restaurant „La Réserve“ direkt an der Stadtpromenade. Besonders die Bouillabaisse und das Menü sind dort auch bei den Einheimischen sehr beliebt und wer dort zu Gast sein möchte sollte aufgrund der hohen Nachfrage in jedem Fall einen Tisch reservieren!

Wer mit Aussicht auf den Hafen und das Meer speisen möchte, für den lohnt ein Besuch des „L’Amiral“, welches eine große Außenterrasse mit schönem Blick und eine frische, leckere Fischkarte bietet. Jedoch lassen sich auch ohne konkretes Ziel spontan im Zentrum von Sainte-Maxime viele sympathische, attraktive Restaurants und Brasserien finden, genießen Sie den Rundgang und probieren Sie das umfangreiche Angebot einfach aus! Oder schauen Sie einfach in unsere anderen Beiträge zu Ortschaften in der Nähe, vielleicht sind dort noch ein paar interessante Tipps zu finden.

Viele Restaurants in der Region wechseln stetig Besitzer und Küche, wir erlauben uns deswegen den Hinweis, dass hier gegebene Tipps nicht immer auf dem tagesaktuellen Stand gehalten werden können. Haben Sie während Ihres Urlaubs einen absoluten Geheimtipp entdeckt und wollen anderen Urlaubern dies mitteilen? Wir freuen uns immer, wenn Sie uns nach Ihrem Urlaub in einem unserer Ferienhäuser Ihren Aufenthalt schildern und solche Informationen an uns weitergeben!

Verfügbarkeiten der Feriendomizile in Sainte-Maxime

Verfügbar
Gebucht
Wechseltag
Wechseltag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Allegra
Bartavelle
Croisette
L'Amandier
La Romarine
La Bastide - Sainte Maxime
Les Sauterelles

Feriendomizile in Sainte-Maxime

Tipp

La Hacienda

La Nartelle, Sainte-Maxime

Neu

Mas de la Source

Avenue Paul Cézanne, Sainte-Maxime

Croisette

Croisette, Sainte Maxime

Strandnah

La Bastide – Ste. Maxime

Boulevard Aioli, Sainte-Maxime

Mas Secca

Boulevard du Sémaphore, Sainte-Maxime

Video

Coin de Mire

Mont Jolie, Sainte Maxime

Strandnah

Bartavelle

Les Elephants, Sainte-Maxime

Zentral

Arum

Etienne, Sainte-Maxime

Strandnah

Romarin

Hortensias, Sainte-Maxime

1 2 3
Mehr anzeigen